Hypnose

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein Zustand konzentrierter Aufmerksamkeit, der es ermöglicht, die Gedanken ziehen zu lassen und sich vollkommen den Gefühlen und den inneren Bildern zuzuwenden.
Stellen Sie sich vor, dass alle Erfahrungen Ihres Lebens Spuren in Ihrem Unterbewusstsein hinterlassen. Diese Spuren kann man sich wie Straßen innerhalb der Hirnstruktur vorstellen. Da gibt es Autobahnen und Feldwege, stark befahrene Straßen und verlassene Pfade.

Manche Ihrer Handlungen entwickeln sich zu Gewohnheiten und prägen damit feste Trampelpfade in der Hirnstruktur. Das ist praktisch, denn man muss nicht mehr darüber nachdenken, wie man zum Beispiel eine Tasse halten muss, um daraus zu trinken. Es erleichtert das Leben. Hat man sich hingegen über Jahre angewöhnt, an den Nägeln zu kauen, empfindet man den Trampelpfad der Gewohnheit vielleicht nicht mehr als praktisch sondern als störend. Einige Schneisen haben sich vielleicht gebildet durch unvorhergesehene Ereignisse... manchmal gepaart mit unangenehmen Gefühlen oder Angst, die jetzt möglicherweise immer wieder auftauchen, wenn man das Gebiet betritt.

Mit der hypnotischen Trance als therapeutischem Werkzeug ist es möglich, Einblick in diese innere Welt zu nehmen und auf Ihre eigenen Ressourcen zuzugreifen. Sie können Probleme bewältigen, indem Sie unliebsame Trampelpfade verlassen und neue Straßen bauen, die Sie dahin führen, wo Sie persönlich hinwollen. Ihre Selbstheilungskräfte können aktiviert und oftmals tiefgreifende Veränderungen bewirkt werden.

Hypnose ist somit ein kraftvolles Instrument zur Selbstheilung.

 

Haben Sie Fragen?

Hier finden Sie einige Antworten – FAQ
Oder kontaktieren Sie mich gerne auch einfach direkt – KONTAKT